Tanzreigen im CAPe

(c)by Charles Tandy

Samstag, 2. März, um 20h

 

Tanzreigen

Bayerisches Staatsballett II – Junior Compagnie

 

Choreografien von George Balanchine, Rolando D’Alesio Nacho Duato,

Ralf Jaroschinski, Terence Kohler, Jiří Kylián.

Konstanze Vernon und Ivan Liska, künstlerische Leitung.

 

Als erstes und einziges Ballettensemble in Deutschland gründete das Bayerische Staatsballett 2010 eine eigene Junior Company und folgt damit dem Beispiel des großen tschechischen Choreografen Jiří Kylián und seinem Nederlands Dans Theater. Dieses neue Ensemble, das sich „Bayerisches Staatsballett II“ nennt und aus 16 Tänzern und Tänzerinnen zwischen 17 und 22 Jahren besteht, die aus den besten internationalen Bewerbern ausgewählt wurden, überzeugt auf Gastspielen im deutschsprachigen Raum durch seine Virtuosität und den vielfältigen Choreografien.

Für diesen Ballettabend führen die Tänzer und Tänzerinnen Szenen aus ihrem breiten Repertoire aus der Klassik und Neo-Klassik vor: Schostakowitschs Ballettsuiten und Auszüge aus Tschaikowskys „Schwanensee“ werden ebenso meisterhaft dargeboten wie Choreografien zur Musik von Antonin Dvorák, Heitor Villa-Lobos und George Gershwin. Vom geistreichen Pas de deux bis zum atemberaubenden poetischen Tanz des ganzen Ensembles in „Na Floresta“ zeigt die Compagnie die Bandbreite ihres Könnens.

 

 

 

Reservierungen und Informationen:

Tel : 26 81 21-304, von Dienstag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr

Tarif: 25 € / 12,50 €

www.cape.lu

Leave a Reply

Your e-mail address will not be published.