Uraufführung am Samstag, 16. Juni 2012 Mitglieder des Ballettensembles: »SubsTanz 12 – HUMANITIES«

Am Samstag, dem 16. Juni 2012, um 19.30 Uhr rundet die elfte Ausgabe von »SubsTanz« die Jubiläumsspielzeit der Donlon Dance Company ab: Neun Mitglieder des Balletts des Saarländischen Staatstheaters präsentieren ihre ersten eigenen Choreografien unter dem Titel »HUMANITIES«. Das kreative Potenzial des Ensembles stellen diesmal Véronique Giasson, Calvin Hilpert, Ramon A. John, Masayoshi Katori, Pascal Marty, Sarah Philomena Schmidt, Pascal Séraline, Jorge Soler Bastida und Lucyna Zwolinskaunter Beweis. Neben der choreografischen Arbeit zeichnen sie verantwortlich für das Gesamtkonzept des Abends, für die Musik, Ausstattung und Organisation.

 

Ihre Erfahrungen dabei fasst Lucyna Zwolinska zusammen: „Wir alle haben uns in unsere Stücke eingegraben. Es macht richtig viel Spaß, und zugleich merkt jeder von uns, was eben alles dazugehört: die ganze Konzeption, die Bilder, Musik, Timing, Koordination und vieles mehr.“ Marguerite Donlon, die »SubsTanz« 2001 ins Leben rief, um Ensemblemitgliedern die Gelegenheit zu geben, sich als Choreografen zu erproben, blickt stolz auf zehn Jahre Talentförderung zurück: „Es ist toll, zu sehen, was in unseren Tänzern steckt, womit sie sich auseinandersetzen und wie sie schließlich Schritt für Schritt ihre eigene Produktion auf die Bühne stellen.“

 

Denn nicht nur das Publikum honoriert die Arbeit der Nachwuchstalente. Viele, die ihre ersten choreografischen Gehversuche bei »SubsTanz« gemacht haben, sind für ihre Werke ausgezeichnet worden. So erhielt z. B. das ehemalige Ensemblemitglied Mirko Guido, der mit »Tra me e se, forse« bei »SubsTanz 7« debütierte, in Hannover 2008 den Ersten Preis der Jury sowie den Publikumspreis beim Internationalen Wettbewerb für Choreografen. Darüber hinaus wurde er bei der jährlichen Kritikerumfrage der Zeitschrift »ballettanz« 2008 von Evelyn Finger (»Die Zeit«) als »Bester Nachwuchschoreograf« nominiert. Und auch dieses Jahr ist eine »SubsTanz«-Kreation zum Internationalen Wettbewerb für Choreografen in Hannover eingeladen: »Droga« von Lucyna Zwolinska.

 

 

Weitere Vorstellungen: 19., 21., 30. Juni, 19.30 Uhr

VORVERKAUFSKASSE DES SAARLÄNDISCHEN STAATSTHEATERS

Schillerplatz 2

66111 Saarbrücken

Tel. 0681 3092 486

Leave a Reply

Your email address will not be published.