DDC trifft: Gebärdensprache Isabelle Ridder übersetzt Tanzvorstellungen 2012/13

Nach dem erfolgreichen Start beim Theaterfest stehen nun die Termine fest, an denen Ballettdirektorin Marguerite Donlon gemeinsam mit Gebärdensprachdolmetscherin Isabelle Ridder in Tanzvorstellungen der Donlon Dance Company/Ballett des Saarländischen Staatstheaters einführt. Schon am Donnerstag, den 20. September, hebt sich bei »10 Jahre Donlon Dance Company: Eine Retrospektive« in der Alten Feuerwache dafür der Vorhang. Gehörlose und schwerhörige Zuschauer sind herzlich willkommen, Tanz in Saarbrücken barrierefrei zu erleben.   

 

»10 Jahre Donlon Dance Company: Eine Retrospektive«

Alte Feuerwache, DO, 20.09.2012 und DO, 21.02.2013, Vorstellungsbeginn jeweils 19.30 Uhr

 

»Trinity«

Alte Feuerwache, SA, 20.10.2012, Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr

 

»Casa Azul – Inspired by Frida Kahlo«

Alte Feuerwache, MI, 12.12.2012, Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr

 

»Liebe, schwarz-weiß«

Saarländisches Staatstheater, FR, 25.01.2013, Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr

 

»Close up«, Alte Feuerwache

Alte Feuerwache, SO, 28.04.2013, Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr

 

»Schwanensee – aufgetaucht«

Le Carreau/Forbach, FR, 3.05.2013 – ACHTUNG: Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

 

»SubsTanz 13: Chansons! «

Alte Feuerwache, SO, 30.06.2013, Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr

 

Die Einführungen beginnen 45 Minuten vor der Vorstellung. Dabei übersetzt Isabelle Ridder dem tauben Publikum die Musik und beschreibt Stimmungen – mit dem Anspruch, Raum für eigene Interpretationen zu lassen und nichts zu diktieren. Damit gibt das Ballett den Auftakt zu einem Thema, dem sich das Saarländische Staatstheater bald auch für die Sparten Oper und Schauspiel widmen wird.

 

Für Ballettdirektorin Marguerite Donlon ist das Angebot ein wichtiger Schritt Richtung Barrierefreiheit. „Ich war schockiert, zu erfahren, dass so viele Menschen mit Behinderung sich erst gar nicht ins Theater trauen. Jeder hat das Recht, teilzuhaben und so liegt es an uns, Angebote für dieses besondere Publikum zu schaffen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.